Aktuelle Bilder:
Zurück zur Übersicht


Vorfrühling - Gedicht
Eingefügt am 25. März


Winter und Frühling auf einem Bild…ob das gut geht???

Vorfrühling

Der Park hockt jetzt wie auf zwei Stühlen.
kein dauerhafter Winter ist bereit,
auch lässt sich lange noch nicht fühlen
das Ende einer grauen Zeit.

Wie schön wenn es gewesen wär,
ein schützend weißes Kleid zu tragen,
dem Park denk ich gereicht’s zur Ehr,
nach so viel bürgernahen Tagen.

Trotzdem, es bleibt die Zeit nicht stehen,
denn für die Zukunft ist zur sorgen,
es muss die Pflegearbeit weitergehen ,
nur so gestaltet sich der Park von Morgen.

Der Gräser Rückschnitt und der Bäume Kronen
gemacht perfekt durch gärtnerische Hand,
so wird uns die Natur belohnen
mit einem optimalen Grünbestand.

Jetzt warten wir noch eine Weile
auf Wärmestrahlen aus dem All,
die Frühjahrsblüher indes ohne Eile,
dann aber plötzlich, zeigen sie sich überall.

Dieter Schumann


Zurück zur Übersicht

Impressum